Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Forschung Projektdetails Ethik der Synthetischen Biologie
Artikelaktionen

Ethik der Synthetischen Biologie

Teilprojekt C5 im Rahmen des Exzellenzclusters „Zentrum für biologische Signalstudien“ (bioss)

Das Exzellenzcluster „bioss“ widmet sich zentralen Aspekten der synthetischen Biologie. In einem Teilbereich des Clusters geht es um die ethische Begleitung dieser Forschungsarbeit. Im Vordergrund stehen dabei Fragen der ethischen Vertretbarkeit und der ethischen Risiken der Erzeugung künstlicher Mikroorganismen. Diese Fragen sollen in Zusammenarbeit mit Partnern an vier weiteren Fakultäten der Universität Freiburg sowohl in der Forschung vertiefend bearbeitet als auch in der Lehre vermittelt werden.

Zahlen & Fakten:

  • Laufzeit: 2007 bis 2012
  • Förderung durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

 

Benutzerspezifische Werkzeuge