Uni-Logo
You are here: Home Mitarbeitende Susanne Ries
Document Actions

Susanne Ries

 

Pic Bozzaro

Adresse:

Institut für Ethik und Geschichte der Medizin
Stefan-Meier-Str. 26
79104 Freiburg
Telefon: +49 (0)761 / 203-5040
E-Mail: ries@egm.uni-freiburg.de
 
 

Forschungsinteressen

  • Klinische Ethikberatung und klinische Ethik
  • Ethik in der Begegnung von Arzt und Patient im digitalen Zeitalter
  • Phänomenologie des Leibes
  • Ethik am Lebensende
  • Ethische Fragen in der Kinder- und Jugendmedizin

Curriculum vitae

Seit März 2022 Ethikberaterin im Gesundheitswesen(AEM Zertifizierung: K1)
Seit Oktober 2021 Mitglied der Ethikkommission der Universität Freiburg
Seit September 2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Ethik und Geschichte der Medizin der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Lehrtätigkeit: Medizinische Terminologie, Kursnachmittage: Geschichte Theorie und Ethik der Medizin zum Thema Transplantationsmedizin und Tod, Seminare zu verschiedenen ethischen Themen
Seit Februar 2020 Approbierte Ärztin
2018-11 bis 2019-10 Praktisches Jahr (Wahlfach:Pädiatrie) in Herdecke, Köln (Chirurgie), Ch-Arlesheim (Innere Medizin)
2015-10 bis 2019-03 Tutorin und Mentorin im Rahmen des humanmedizinischen Modellstudiengangs der Universität Witten/Herdecke u.a. im Fach Innere Medizin
2015-06 bis 2018-06 Studentische Hilfskraft im kinderärztlichen Notdienst im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke
2014 bis 2018 Teilnahme an Lehrveranstaltungen zu anthropologischen Fragen in der Medizin im Rahmen des Ethik Curriculums der Universität Witten/Herdecke, u.a. zu Themen wie (Ent)humanisierung der Medizin und zu Fragen der Gestaltung der Medizin der Zukunft (Prof. Selg, Prof. Edelhäuser)
2012-10 bis 2019-11 Studium der Humanmedizin an der Universität Witten/Herdecke, Wien (Donauspital, 2015), Montpellier (CHU, 2016)
2011-09 bis 2012-03 Freiwilliges Soziales Jahr im Hausnotruf- und Rettungsdienst Deutsches Rotes Kreuz Wuppertal

 

Vorträge

Ries, S.(2022): Umsetzungsformen ethischen Denkens in Einrichtungen, Vortrag im Rahmen der Weiterbildung „Palliative Care“ für Pflegekräfte, Universitätsklinikum Freiburg:Akademie für medizinische Berufe, 03.02. & 08.03.2022.

Ries, S. (2021): Ethische Aspekte des freiwilligen Verzichts auf Essen und Trinken am Lebensende, Vortrag im Rahmen des Weiterbildungsseminars „ Basiskurs Pallitivmedizin“ der Bezirksärztekammer Südbaden, 10.12.2021.

Ries, S. (2021): Ethische und rechtliche Aspekte der ärztlichen Beihilfe zur Selbsttötung, Vortrag im Rahmen des Weiterbildungsseminars „ Basiskurs Pallitivmedizin“ der Bezirksärztekammer Südbaden, 23.10.2021.

 

 

Personal tools